Im DISH-Webinar am 10. Mai 2021 tauchten wir in das Thema Reservierung ein. Restaurant-Experte Jens Ertel stellte die wichtigsten Rollen eines Reservierungssystems in Deinem Betrieb vor. Der Tag, an dem Du Dein Restaurant öffnen kannst, rückt näher - in manchen Regionen dürfen Restaurants bereits ihre Außenbereiche öffnen. Ein gut funktionierendes Reservierungssystem, das Du steuern kannst, das mit Google Maps verbunden ist und mit dem Du Deine Tischkombinationen optimieren kannst, sollte zur Grundausstattung Deines Gastronomiebetriebes gehören, so wie vor 40 Jahren ein Telefon. 
 

Reservierungssystem: Was sollte ein System leisten

Ein Reservierungssystem muss verschiedene Leistungen anbieten. Deine Kunden sollten zu jeder Zeit einen Tisch reservieren können. Ein digitales Reservierungssystem regelt und aktualisiert die Verfügbarkeit der Tische und ermöglicht gleichzeitig manuelle Änderungen. Du kannst die No-Show-Rate reduzieren, indem das System automatische Erinnerungen sendet. Weitere Vorteile sind die Verwaltung der Tische, um z.B. die Verweildauer der Gäste, Tischkombinationen, Tisch Status zu kennen und so den Raum- und Service Fluss zu 100% zu optimieren. Dank einiger Reservierungssysteme kann Dein Restaurant mit Hilfe der Gästedatei eine Beziehung zu Deinem Gast aufbauen: individuelle Gästebegeisterung, gezielte Aktionen können eingeleitet und verfolgt werden und der Erfolg ist messbar. Ein weiterer Faktor, der von der Erfolgsmessung betroffen ist, ist das Reputationsmanagement, mit dem Du gezielt Bewertungen sammeln und Verbesserungspotenziale erkennen kannst. 

 

Relationship Management

Beziehungs-Management

 

Kennzahlen Orientierung und wie man diese optimiert 

In unseren DISH-Webinaren laden wir oft Restaurantbesitzer ein, um ihre Erfahrungen zu teilen. Dierk, der seit 2019 zusammen mit seiner Frau Marianna das uruguayische Restaurant Pecados in Berlin betreibt, erzählte uns von seinen Erfahrungen mit DISH Reservation. Die beiden Gastronomen sind metriken getrieben und schätzen digitale Tools, die ihnen die Arbeit erleichtern. Wie viele andere haben sie bereits mit ihren Tools gestartet und sind bereit für die Neueröffnung. In Bezug auf das Reservierungssystem legt das Restaurant Pecados großen Wert darauf, die Gäste im Voraus an ihre Reservierung zu erinnern. Dadurch konnte die No-Show-Rate auf fast Null reduziert werden, da die Gäste kommen oder vorher anrufen, um abzusagen. Die Kennzahlen des Pecados-Restaurants übertreffen die seiner benachbarten Konkurrenten, da es für die Gäste einfach ist, eine Reservierung vorzunehmen, und der Betrieb online über Google gut sichtbar ist. 

Auf die Frage nach den "Sitzzeiten" erklärt Dierk, dass dies eine kleine Herausforderung war, da einige Kunden anriefen, um zu fragen, warum sie nicht den ganzen Abend bleiben können, wo die Realität zeigt, dass viele Kunden nur viel kürzer bleiben, so dass ein Tisch zweimal gebucht werden sollte. Dierk empfiehlt, dass Restaurants ausprobieren und experimentieren müssen, um zu sehen, was am besten zu ihrem Restaurant passt. 


Booking a table in the restaurant

Einen Tisch buchen

 

Der direkte Weg zu Deinem Restaurant via Google 

In der Fragerunde mit den Webinar Teilnehmern zeigte Axel Busch von DISH, wie potenzielle Kunden üblicherweise einen Tisch buchen. Es gibt nicht wirklich einen Unterschied zwischen dem DISH-Tool oder einer anderen Lösung eines Drittanbieters. Dein Restaurant kann über Google gefunden werden und um einen Tisch zu buchen, würden die Gäste auf den Button "Tisch buchen" klicken, das von Dir installierte Tool bearbeitet dann die Reservierung. Es kommt darauf an, was das für Dich als Restaurant bedeutet. Willst Du eine Bereitstellungsgebühr pro Gast zahlen, oder würdest Du mit einem monatlichen Festpreis einen erheblichen Betrag sparen? Mit Hilfe dieses Rechners kannst Du vergleichen und entscheiden, welches Reservierungstool für Dein Restaurant am vorteilhaftesten wäre.

Axel wies darauf hin, dass mit der Überbrückungshilfe III Investitionen in digitale Tools wie DISH Reservation und DISH Order zum großen Teil zurückerstattet werden können. Einige Webinar Teilnehmer interessierten sich für den Lifetime-Preis für unsere Tools, um von diesem Support-Paket zu profitieren. Setze Dich mit unserem DISH Team über die Kontaktinformationen dieser Website in Verbindung, um ein solches Angebot für Dein Unternehmen zu nutzen. 

 

DISH bedankt sich bei den Teilnehmern und freut sich auf die nächsten Webinare. Wenn Du Interesse hast, DISH Reservation für Dein Restaurant einzurichten, kannst Du dieses Tool hier bestellen:

 

 

 

Schaue Dir die Aufzeichnung des Webinars an: