Skip to main content
Tipps & Tricks

Wie du deine Gäste mit Food- und „Erlebnisboxen” überraschst

DISH
March 2021

Oft geht bei den gelieferten Speisen im schnöden Karton und in den billigen dünnen Plastikbehälter das vom Restaurant bekannte Erlebnis verloren. Die Zutaten sehen so schlapp aus als wären sie zu lange in der Sauna gewesen, der Weg über das Kopfsteinpflaster hat alles unappetitlich umher gekegelt. Das Auge – und alle anderen Sinne – essen immer mit. Nicht jedes Tellergericht eignet sich als Liefergericht.

Viele Gastronomen bieten daher „Food-Boxen“ an, die eine Mischung aus bereits gekochten und rohen Zutaten enthalten. Zielgruppe sind Hobbyköche und Gäste, die gerne mal ein Stück Fleisch in hoher Qualität „à point“ anbraten wollen. Der Vorteil der Foodboxen ist, dass ihr nicht nur ein einziges Gericht, sondern gleich ein Menü in die Boxen packen und die Gunst eurer Gäste auch mit einem „Gruß aus der Küche“ oder einem Überraschungsdessert gewinnen könnt. Die Foodboxen könnte ihr hervorragend mit unserem DISH-Tool DISH Professional Order online verkaufen.

Eine weitere Entwicklung bei den Foodboxen ist das Einpacken von ins Vakuum gezogenen oder schockgefrosteten frisch zubereiteten Gerichten, in denen noch alle Vitamine stecken. Das hat den Vorteil, dass deine Gäste den Beutel ins heiße Wasser legen können und noch nicht einmal den Topf säubern müssen. Nicht jeder hat ein Vakuumgerät oder ein Schockfroster, aber die Coronazeit hat ja gezeigt, dass sich Investitionen in moderne Produktions- und Verpackungstechniken lohnt, um zukunftssicher zu bleiben.

 

Die “Experience-Box” für besondere Momente

Der Trend zu „Experience-Boxen“ schlägt derzeit hohe Wellen in der Gastronomie. Mit den Experience-Boxen bringst du dein Restaurant, deinen persönlichen Stil zu deinen Gästen ins Esszimmer oder in die Küche. Der Clou der Boxen ist, dass darin nicht nur ein gebratener Fisch, ein paar Kartoffeln und Erbsen liegen, sondern auch gleich die Deko mitgeliefert wird.

So kann zum Beispiel eine feine Tischdecke, ein Glas mit frischen Blumen und selbst edles Geschirr dabei sein. Die Experience-Box ist das Überraschungsei für Erwachsene: was zum Essen, zum Spielen und eine Überraschung! Wer sich dieser Idee öffnet und den Nerv der Gäste trifft, kann seine Kreativität freien Lauf lassen und für jedes Thema und Gelegenheit eine besondere Box anbieten. Auch nach dem Lockdown lohnen sich diese Boxen als Zusatzgeschäft.

 

Der Wert einer “Experience-Box”

Und weil so eine Experience-Box in der Regel in wertiger Verpackung (meisten aus Holz) daherkommt, zahlen die Gäste auch anständige Preise dafür. Ein Beispiel: Du stellst eine Experience-Box für einen Fußball-Kumpelabend bereit. Darin sind Getränke, Gerichte und ein paar besondere Snacks enthalten.

Eine solche Experience-Box lohnt sich auch für dich: Der Warenwert der Kumpelbeispielkiste liegt pro Person bei etwa 12 Euro und du verkaufst die Kiste über DISH Professional Order für 79 Euro.  Für einen Champions-League-Abend kann man sich das mal leisten. Dein Deckungsbeitrag 1 beträgt dafür 31 Euro. Angenommen du verlangst keine Liefergebühr, dann gehen noch einmal etwa sechs Euro für die Lieferung ab. Dein Deckungsbeitrag für die Kiste liegt dann aber noch immer bei 25 Euro. Das ist mit einzelnen Tellergerichten oder Pizza erst mit mehreren Lieferungen erwirtschaftet.

Nimm Online-Bestellungen unabhängig entgegen.

Bestimme selbst und setze deine eigenen unternehmerischen Interessen an die erste Stelle. Mit DISH Professional Order bieten wir dir eine Lösung zur Online-Bestellung ohne Kommission.

Mehr erfahren

Ähnliche Artikel

Tipps & Tricks

So arbeitest du in ungewissen Zeiten wirtschaftlich

5 praktische Tipps, um deine Geschäftszahlen zu verbessern

Ann-Katrin Gallinat
February 2022

Tipps & Tricks

Wie du neue Gäste im Internet für dich gewinnst

Stell dir vor, du kochst die leckersten Gerichte und hast die schönste Tischdekoration. Aber niemand findet den Weg in dein Restaurant. Kein Wunder, denn dein Restaurant ist tief im Hinterhof versteckt, den man nur findet, wenn man per Räuberleiter über den bewachsenen Gartenzaun klettert. Im Internet gibt es viele dieser virtuellen Hinterhof-Restaurants: Die Website ist wunderschön und wer schon einmal da war, nimmt den beschwerlichen Weg gerne in Kauf. Der Rest findet das Restaurant nicht. 

DISH
March 2021

Tipps & Tricks

3 Tipps, wie du aus dem Hamsterrad entkommst

Du hast deine Freunde schon ewig nicht gesehen und verpasst so ziemlich jede Geburtstagsfeier und wichtiges Lebensevent von deinem privaten Umfeld? Dann geht es dir wie vielen anderen Gastronomen und auch Thomas Eigler. 

Ann-Katrin Gallinat
September 2020